Corneal Crosslinking

mehr zum Thema
 
 
Avedro

Beim Corneal Crosslinking wird mittels Riboflavin (Vitamin B2) – Tropfen und UV-A-Licht Bestrahlung eine Verstärkung der Hornhaut erzielt. Haupteinsatzgebiet sind ektatische Hornahauterkrankungen wie z.B. Keratokonus oder Ektasien nach refraktiven Eingriffen (z.B. post-LASIK-Ektasien). Dank neuester Technologien (Avedro KXL ®) dauert diese Behandlung nur mehr 15 Minuten und wird in schmerzfreier Tropfbetäubung durchgeführt.

Crosslinking_Avedro