DALK

mehr zum Thema
 
 

Bei der Femtolaser-DALK (Deep anterior lamellar keratoplasty) handelt es sich um eine von Prof. Priglinger und Dr. Martin Dirisamer weiterentwickelte Art einer sogenannten “tiefen anterioren lamellären Keratoplastik”. Bei der “FalKe” (Femtosekundenlaser assistierte tiefe anteriore lamelläre Keratoplastik) Behandlung werden modernste Lasertechnologien (Zeiss ® Visumax, Bausch&Lomb ® Victus) mit etablierten Methoden (Dissektion nach Melles, Big Bubble nach Anwar) kombiniert. Hiermit können jegliche Pathologien der vorderen Hornhautschichten wie z.B. fortgeschrittener Keratokonus, Hornhautnarben nach Fremdkörper oder nach Hornhautentzündungen, angeborene Hornhautdystrophien, etc. behandelt werden.