Diagnose & Therapie

Kontakt
 
 

Zu einer qualitativ hochwertigen Augenuntersuchung zählen die Bestimmung der Sehleistung (Visusprüfung), die Bestimmung etwaiger Fehlsichtigkeiten (Refraktion) und die biomikroskopische Untersuchung des Auges mittels Spaltlampe. Einmal jährlich sollte auch eine Untersuchung der Netzhaut mit medikamentös erweiterter Pupille stattfinden – hier sei empfohlen danach für mehrere Stunden kein Kraftfahrzeug zu lenken.

Die Ordination Dirisamer/Priglinger ist mit den modernsten diagnostischen Geräten ausgestattet. Sowohl zur Hornhautdiagnostik mit der Pentacam® HR und dem Topographen mit Wellenfrontanalyse Atlas ® von Zeiss®, die biometrische Vermessung des Auges (IOL Master von Zeiss®), Glaukomdiagnostik mittels Gesichtsfeld-Untersuchung und Glaukom –OCT (Cirrus, Zeiss®), Endothelzellmessung (Nidek®) als auch zur Netzhaut bzw- Makuladiagnostik mit dem Cirrus OCT (Zeiss®). Es werden alle Leistungen welche für ein Führerschein-Gutachten notwendig sind angeboten.