Blaue Augen – Wie ein Defekt zum Erfolg wurde

90% der Weltbevölkerung haben braune Augen, die restlichen 10% teilen sich die Farben wie Grau, Grün, oder Blau. Wer blaue Augen hat, dem fehlt das auch für unsere Hautfärbung verantwortliche Melanin, das jeden Farbton unserer Augen beeinflusst. Ursprünglich hatten alle Menschen braune Augen. Was also hat einigen von uns ein schönes Blau beschert?

Genmutation nur einer Person
Wie es aussieht ist dafür eine Genmutation bei nur einem einzigen Menschen verantwortlich der vor ca. 6000 –10.000 Jahren mit einem Defekt geboren wurde. Von diesem Menschen ausgehend muss sich dann die Mutation über die nördliche Hemisphäre ausgebreitet haben. Weltweit sind es mittlerweile ungefähr 10% der Bevölkerung, wobei der größte Anteil im Ostseeraum, allen voran in Finnland zu finden ist. Hier sind fast 90% der Bevölkerung blauäugig.

Evolutionärer Vorteil
Mutationen sind prinzipiell nicht selten, dass sich diese aber so stark verbreiten konnte, liegt vermutlich an einem genetischen Vorteil. Die meisten Menschen mit blauen Augen haben auch helle Haut. Gerade in den Regionen wo Menschen mit heller Haut leben, ist die direkte Sonneneinstrahlung (UV-Licht) gering. Das bietet den Vorteil Vitamin D besser herstellen zu können. Es kann sich also hier um einen Selektionsdruck handeln, der Menschen mit blauen Augen bevorzugt. Möglich ist aber auch, dass schon zu früher Zeit, Menschen mit blauen Augen als sehr anziehend empfunden wurden und so attraktive Sexualpartner waren.

Farbstoff Melanin
Die Farben Grau und Grün sind Zwischentöne. Sie haben etwas mehr Melanin als blaue Augen, aber nicht so viel wie braune. Verantwortlich ist das Gen OCA2, das auch für die Melaninproduktion in unserer Haut verantwortlich ist. Fehlt dieses Gen zur Gänze, entsteht eine Form von Albinismus.

Mittlerweile ist sich die Genetik sicher, dass alle Menschen mit blauen Augen von nur einer Person abstammen. Das heißt, wenn man es ganz genau nimmt, sind alle blauäugigen Menschen mehr oder weniger miteinander verwandt! 😉